+49 2773 74780-747
Effizient verpacken

Wickelfolie – alles fest verpackt!


Sie hat viele Prozesse in der Logistik beschleunigt und verbessert, die Wickelfolie - auch als Stretchfolie bekannt. Dabei war die Entdeckung des Ausgangsmaterials für Wickelfolie, Polyethylen, gleich zweimal vom Zufall abhängig und einmal wurde der Stoff sogar zum Geheimnis erklärt. Doch das ist lange her und seit seiner breitflächigen Einführung in den Markt in den 1970er-Jahren hat sich Polyethylen, kurz PE, zum weltweit führenden Standard-Kunststoff für Verpackungen entwickelt. Darunter natürlich auch die Wickelfolie.

________________________________________________________________________________________________________

Darunter natürlich auch die Wickelfolie. Auf enviropack.de finden Sie neben Wickelfolie viele weitere Produkte, mit denen man den Versand sicher und effizient gestalteten kann. Darunter z.B. verschiedene Klebeband oder Kartonagen. Mit Ihr lassen sich vor allem beladene Paletten stabilisieren. Paletten, ob nun nach der Euro- oder der ISO-Norm, beziehungsweise Einwegpaletten, sind die Transporthilfsmittel, auf die weltweit, die Infrastrukturen von Logistikbetrieben abgestimmt sind. Vom Flurförderzeug über Regallager, bis hin zu den Fracht-Containern. Kaum ein Handels- oder Produktionsbetrieb kann auf das Handling mit Paletten verzichten.

Wickelfolie


Die Idee zur genormten Palette hatte übrigens ein Schwede in den 1940er-Jahren. Von damals bis heute war es ein langer Weg und immer bestand das Problem, wie sich hoch getürmte Palettenladungen am besten gegen Verrutschen sichern lassen. Wenn nun nicht nur die Paletten genormt gewesen wären, sondern ebenso die darauf befindliche Ladung, hätte es Wickelfolie vielleicht nie gegeben oder nur als Frischhaltefolie in der Küchenschublade. Palettenladungen sind jedoch sehr unterschiedlich und benötigen dementsprechend eine anpassungsfähige und gleichzeitig schnell herzustellende Verpackung. Die Lösung war und ist die Wickelfolie.

Wer hats erfunden? – niemand weiß es!

Wann und von wem die Idee kam, PE-Folie zum Einwickeln von Paletten oder auch einzelnen Paketen zu verwenden, ist nicht bekannt. Manche Dinge ergeben sich einfach aus dem Produkt selbst und seinen Eigenschaften sowie der Suche nach besseren Lösungen. In gewisser Weise wurde mit der Wickelfolie in der Logistik das Rad neu erfunden, denn zuvor wurden Paletten mit sehr unterschiedlichen Mitteln stabilisiert und geschützt. Überwurfplanen, Schrumpffolien, Gummibänder oder Klebeband waren derartige Hilfsmittel, die sicherlich ihren Verwendungszweck besitzen, für die Palette jedoch Nachteile aufwiesen, die nicht von der Hand zu weisen sind.

Mit der Wickelfolie ist ein Produkt in der Logistik vorhanden, das Lager- und Versandprozesse beschleunigt, das Versandgut stabilisiert und schützt und letztlich ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis aufweist. Nicht zu vergessen, das Polyethylen ein Polymer ist, das keine Giftstoffe oder Schwermetalle aufweist, dagegen sich sehr beständig gegen Laugen und schwache Säuren zeigt und bezüglich der Umweltbelastung eine weit geringere Problematik darstellt, als andere Kunststoffe. 

Nur wenige Jahre nach Einführung der Wickelfolie tauchte bereits die erste Palettenwickelmaschine auf, die in den folgenden Jahrzehnten eine enorme technische Steigerung durchmachte. Aber auch der Stretchfolienabroller, mit dem eine Palette von Hand umwickelt werden kann, hat sich im Design immer mehr verbessert. Wickelfolien und die dazugehörigen Geräte, die nun schon über 45 Jahre in der Logistik angewendet werden, spielen selbst in der modernen Automatisierung, Stichwort Industrie 4.0, eine wichtige Rolle.

Unsere Wickelfolie:

Mit unserem Sortiment unterschiedlicher Wickelfolien können Sie Ihren Versand und ihre Logistik bezüglich der Anforderungen in der Lagerung, im Transport und in der Verpackung optimieren. Die verschiedenen Folien und Foliengrößen erlauben die präzise Abstimmung von notwendigem Aufwand zum vorhandenen Budget. Dadurch lässt sich ein hervorragendes Kosten-Nutzenverhältnis erzielen.

Handstretchfolie Standard Stretch Safe:

In gleich sieben verschiedenen Ausführungen stellen wir Ihnen unsere Handstretchfolie Standard zur Verfügung. Mit einer Rollenbreite von 450 bis 500 mm ist sie mit unserem Strechtfolienabwickler sehr gut zu handhaben, ob es nun um die Umwicklung von Europaletten oder anderen Versandpaletten geht.

Unsere Stretch Safe Marken-Stretchfolie ist in der transparenten Ausführung mit je 300 Laufmetern in Stärken von 17 bis 25µ erhältlich. So lassen sich wahlweise leichte oder schwere Güter sicher umwickeln. Die Handstretchfolie Standard gibt es in der Stärke 25µ ebenso in blickdichter Ausführung in den Farben schwarz oder weiß.

Nutzen Sie unbedingt den preislichen Vorteil der Großmengenbestellung und sparen Sie bei der Stretch Safe bis zu 26 % auf die einzelne VE.

Handstretchfolie Supreme Stretch:

Leicht, ergiebig und effizient, das ist die Handstretchfolie Supreme Stretch für unseren Stretchfolienabroller. Hervorragend geeignet für leichte bis mittelschwere Palettenladungen. Durch die Stärkenreduzierung auf 8 beziehungsweise 10µ ergibt sich eine erhöhte Dehnfähigkeit bei gleichzeitig geringerem Gesamtgewicht der Einzelrolle. Dadurch lassen sich mehr Laufmeter auf der Rolle unterbringen, ohne die Handhabung zu beeinträchtigen.

Mit 600 Laufmeter der 8µ starken oder wahlweise 500 Laufmeter der 10µ starken Wickelfolie, wird zudem der Abfallanteil in Versand und Lager reduziert. Es können wesentlich mehr Pakete, Kartons und Paletten hintereinander gewickelt werden, ohne die Rolle wechseln zu müssen. Dabei zeigt sich die Handstretchfolie Supreme sehr anpassungsfähig. Selbst sehr leichte oder dünnwandige Kartonagen lassen sich fest einwickeln, ohne deren Konturen zu verschieben oder einzudrücken.

Die transparenten Handstretchfolien Supreme sind auch im Preis sehr effizient, vor allem bei der Abnahme größerer Mengen. Sparen Sie gegenüber der Einzel-VE bis zu 22 %.

Vorgedehnte Handstretchfolie:

In der Herstellung bereits vorgedehnte Wickelfolien besitzen in der Handhabung zur Palettenwicklung große Vorteile. Durch die Vordehnung verringert sich der notwendige Kraftaufwand und trotzdem wird eine hohe Spannfestigkeit der Folie erreicht und damit natürlich die gewünschte Stabilität. Gleichzeitig erlaubt die Vordehnung eine höhere Laufmeterzahl pro Rolle bei gleichem Gewicht wie der einer ungedehnten Rolle mit derselben Stärke.

Unsere fünf zur Auswahl stehenden vorgedehnten Handstretchfolien sind in den Stärken 6 bis 10µ und mit Laufmetern von 500 bis 900 m erhältlich. Die Breite variiert von 400 bis 450 mm, was das Handling noch einmal verbessert.

Noch einmal verbessert sich zudem für Sie der Preis bei der Großmengenabnahme, und zwar um bis zu 25 %.

Unsere Maschinenstretchfolien:

Palettenwickelmaschinen sind zusammen mit der passenden Wickelfolie die Erfolgsgarantien für einen hoch effizienten Versand, aber auch die Gewährleistung für einen sicheren Transport und Schutz im Lager. Dafür bieten sich unsere Maschinenstretchfolien Standard, Supreme Stretch stärkenreduziert sowie die vorgedehnte Ausführung an.

Als Standard Maschinenwickelfolie sind vier je 500 mm breite Rollen mit wahlweise 1500 bis 2900 Laufmetern sowie Stärken von 12 bis 23µ erhältlich. Der Preisnachlass auf eine Mehrmengenabnahme beträgt 2 %.

Unsere stärkenreduzierte Maschinenstretchfolie, von 8 bis 12µ, wird in drei Ausführungen mit jeweils 3000, 3600 oder 4500 Laufmetern bei einer Breite von 500 mm angeboten. Sparen Sie hier bis zu 20 % auf die Einzel-VE.

Maschinen-Wickelfolie - unser Effizienzweltmeister!

Sie ist unser Spar- und Effizienzweltmeister. Die vorgedehnte Maschinenwickelfolie in einer Breite von 450 mm und 2500, 3000 oder 3600 Laufmetern bei Stärken von 6, 8 oder 10µ. Sparsam im Verbrauch und sparsam im Einkauf, wo Sie bis zu 17 % bei der Abnahme größerer Mengen auf den Einzel-VE-Preis einsparen können.