Schachteln basteln kann ganz einfach sein

thumbnail

Die Verwendungsmöglichkeiten für Schachteln sind fast unbegrenzt. Man kann sie nutzen um etwas zu verschenken, zu verstecken oder um etwas ganz neues zu kreieren. Dabei kann das Schachteln basteln ganz einfach sein. Dafür kann man diese entweder bereits fertig kaufen oder die Schachteln ganz einfach selber machen. Um die eigenen Schachteln basteln zu können benötigt man nur wenig Material und auch der Zeitaufwand ist recht gering. Was man allerdings mitbringen sollte, ist ein wenig Fingerspitzengefühl, damit aus den Schachteln wahre Kunstwerke werden. Besonders lustig kann das Schachteln basteln mit kleinen Kindern werden. Hier können sich diese kreativ austoben und sind nach der Fertigstellung ganz stolz auf ihre Werke. Hat man einmal herausgefunden wie einfach das Schachteln basteln ist, kann man ganz einfach unterschiedliche Boxen in verschiedenen Größen bauen.

Enviropack Rabatte

Ob man die Schachteln am Ende als Geschenk- oder Aufbewahrungsbox verwendet bleibt natürlich jedem selbst überlassen. Übrigens eignen sich diese auch als Deko zur Weihnachtszeit unter dem Tannenbaum. Beim Schachteln basteln bestimmt man selbst die Form, Größe und das Aussehen. Auch wie man diese anschließen dekoriert oder verziert richtet sich nach dem Anlass, für den man die Boxen verwenden möchte. Verpackungen kaufen zum selber Gestalten und Weiterverschenken oder selber Nutzen können Sie auch in unserem Online-Shop.

Hier Kartonagen kaufen

Klein anfangen und Kunstwerke erschaffen

Wer seine Schachteln basteln möchte, der benötigt nur wenige Materialien. Hierzu gehören entweder Pappe oder dickes Tonpapier. Die Farbe kann natürlich frei gewählt werden. Möchte man die Schachtel später dekorieren, kann man diese einfach mit Geschenkpapier bekleben oder auch bemalen. Zusätzlich benötigt man ein Cuttermesser oder eine Schere. Damit man beim Schachteln basteln diese auch verkleben kann, nutzt man am einfachsten Sekundenkleber oder eine Heißklebepistole. Wenn Ihnen für die Kinder diese Klebemittel zu gefährlich sind, können Sie zum gemeinsamen Basteln mit den Kleinen auch einfach Kreppband oder Klebeband kaufen.

Wer zum ersten Mal eigene Schachteln basteln möchte, der sollte mit kleinen Boxen anfangen. Hierzu benötigt man eigentlich nur zwei Papierquadrate. Besonders toll sieht es am Ende aus, wenn hier verschiedene Farben verwendet werden. Eines der Quadrate sollte dabei ein bisschen kleiner sein als das Andere. Und schon kann man mit dem Schachteln basteln anfangen. Möchte man sich zum Schachteln basteln die Quadrate nicht selbst zurechtschneiden, findet man diese auch in unterschiedlichen Größen in Bastelgeschäften. Hat man nun alles zur Hand, gibt es verschiedenen Möglichkeiten die ersten Schachteln selbst zu basteln. Hierzu findet man viele Anleitungen beispielsweise im Internet. Einfach mal nachschauen, welche einem am besten gefallen. Schachteln basteln kann als Quadrat, in Herzform oder auch Oval. Wenn man sich einmal für die Größe entschieden hat, zeichnet man einfach den Umrisse der Vorlage auf das zu verwendende Material, welches man zum Schachteln basteln verwenden möchte. Die Knickstellen fährt man am besten mit richtigem Druck nach, so dass diese nachher leicht erkannt werden können. Sollte es nachher beim Knicken doch zu Problemen kommen, kann man die Linien einfach noch einmal nachfahren. Hierzu eignet sich sehr gut ein Lineal, damit diese auch gerade werden.

Danach noch ausschneiden, falten und die Kanten verkleben. Um den Boden oder die Möbel zu schützen sollte man eine Unterlage beim Schachteln basteln hinzunehmen. Dazu eignet sich wunderbar eine alte Zeitung oder altes Packpapier. Nach dem Verkleben die Kanten noch einige Sekunden festdrücken, so dass diese sicher halten. Und fertig ist die erste selbst gebastelte Schachtel.

Ideen zum Schachteln basteln

Ist man mit dem Schachteln basteln fertig, kann diese noch dekoriert werden. Nun kann man die Box nach Belieben bekleben, bemalen und verschönern. Hier ist beim Schachteln basteln wirklich alles erlaubt was gefällt und richtet sich nur nach dem Anlass, für den die Schachtel benötigt wird. Kann es etwas Schöneres als ein selbstgebasteltes Geschenk geben? Wenn man zusätzlich auch die Verpackung selber kreiert hat, hat man bei jedem Fest gewonnen. Aber das Schachteln basteln hat noch weitere Vorteile. Man kann diese nicht nur als Geschenkverpackung, sondern auch zum Verstauen von vielen Dingen nutzen. In der richtigen Box können CDs, Zeitungen oder auch Dokumente aufbewahrt werden. Wenn Sie ganz spontan eingeladen werden, können Sie auch aus einem Schuhkarton eine tolle Geschenkverpackung basteln. Diese ganz einfach mit Geschenkpapier bekleben und fertig ist die einzigartige Geschenkbox. Wenn man nach dem Schachteln basteln diese noch mit einer netten Schleife verziert, wird die Wirkung nochmals verstärkt. Die Schleife kann passend zur Box gewählt werden und ergänzt diese auf eine einzigartige Weise. Besonders beliebt sind hier goldene Schleifen, die die Schachtel richtig edel wirken lassen.

Wie man erkennen kann ist Schachteln basteln ganz einfach und man benötigt nur wenige Hilfsmittel. Ganz einfach und besonders schnell kann man sich kreative Verpackungen oder Aufbewahrungsboxen basteln und auch andere mit dem Ergebnis begeistern. Aber es gibt noch andere tolle Ideen, die man mit Schachtel basteln umsetzen kann. Der Umzug ist vorbei und nun stehen viele leere Faltkartons im Keller? Dann hat man schon das optimale Material, um damit etwas für die Kinder zu basteln. Aus Umzugskartons kann man zum Beispiel ganz toll eine Ritterburg oder ein Spielhaus für die Kleinsten basteln. Hier sind die Möglichkeiten unbegrenzt. Man wird schnell feststellen, das Schachteln basteln nicht nur einfach ist, sondern zudem sehr viel Spaß macht.

Enviropack