Effizient verpacken

Beutelschließer


Wer heute einen Blick in ein Ladengeschäft wirft und dabei seine Aufmerksamkeit auf die Verpackung lenkt, wird feststellen, dass sich maschinell vorverpackte Waren klar in der Überzahl befinden. Trotzdem gibt es in fast jeder Einzelhandelssparte nach wie vor Produkte, die aus verschiedenen Gründen nicht in Kleinmengen abgepackt vorliegen. Dem Kunden kann nun aber kaum zugemutet werden, die notwendige Verpackung mitzubringen oder sich die von ihm geforderte Menge in seine Taschen schütten zu lassen. Das ist gerade in größeren Geschäften auch aus dem Gesichtspunkt der Bezahlung problematisch, da hier oft der Kassenbereich von der Kundenbedienung getrennt ist.

_______________________________________________________________________________________________________

Mit Hilfe unserer Beutelschließer wird lose Ware in Beutel abgefüllt und sicher verschlossen werden kann. Aber nicht nur im Ladengeschäft sind unsere Beutelschließer praktische Helfer. Ebenso vorteilhaft zeigen sich Beutelschließer im Lager, im Versand oder in der Kleinserienproduktion, in der sich eine eigenständige Abfüll- und Verpackungsanlage im Verhältnis zur Menge nicht lohnt. Auch im privaten Umfeld lässt sich ein Beutelschließer gut einsetzen, etwa zur Portionierung von Lebensmitteln, um diese anschließend aufzubewahren.

Was ist denn nun ein Beutelschließer?

Haben Sie schon einmal versucht, eine Kunststofftüte oder einen Cellophanbeutel sicher zu verschließen? Sie können versuchen, einen Knoten in den überstehenden Teil des Beutels zu machen oder Sie nehmen eine Schnur zur Hand. Wenn es sich nur um eine Tüte am Tag handelt, mag das ja akzeptabel sein, doch schon bei mehreren Tüten muss eine vernünftige Lösung her, die vor allem Zeit spart. Genau das kann ein Beutelschließer hervorragend, Zeit sparen.

Mit unseren Beutelschließern sind Ihre Beutel oder Tüten innerhalb von Sekunden sicher zu. Das Funktionsprinzip ist so einfach wie genial. Das offene Tüten-Ende wird kurz zusammengedreht und in den obenliegenden Spalt des Beutelschließers gedrückt. Im Gerät liegt ein passendes Klebeband auf einer Kunststoffrolle auf, die über Vertiefungen verfügt, in die durch die Drehbewegung der Rolle beim herabdrücken das Tüten-Ende hineingepresst und gleichzeitig mit Klebeband umwickelt wird. Im letzten Schritt wird das Ende des Klebebandes gekappt und die Tüte oder der Beutel sind zu. Durch das vorherige Zusammendrehen ist der Beutel oder die Tüte zudem weitgehend luftdicht verschlossen. Auf diese Weise lassen sich mit nur minimalem Kraftaufwand eine erhebliche Anzahl an Tüten oder Beuteln in kürzester Zeit verschließen.

Beutelschließer mit Trimmvorrichtung

Die Trimmvorrichtung ist eine praktische Zusatzfunktion an verschiedenen Modellen unserer Beutelschließer. Damit können überschüssige Teile der Tüte oder des Beutels einfach abgeschnitten werden. Wenn etwa der Inhalt ein wesentlich kleineres Volumen aufweist als der Beutel, bleibt nach dem Verschließen oft ein übermäßig großer Teil der Tüte übrig, was nicht nur optisch unvorteilhaft ist, sondern zudem unnötig Platz wegnimmt. Mit der Trimmvorrichtung am Beutelschließer wird dieser überschüssige Teil entfernt. Durch den glatten Schnitt der scharfen Klinge in der Trimmvorrichtung erhält die Tüte zudem wieder ein attraktives aussehen.

Die bei enviropack.de im Programm geführten Beutelschließer sind je nach Modell mit oder ohne Trimmvorrichtung erhältlich. Wir bieten zudem sowohl schwere, aus Metall gefertigte Modelle für den gewerblichen Bereich wie auch Beutelschließer mit Kunststoffgehäuse für den gelegentlichen Einsatz. Alle unsere Geräte arbeiten stromlos und lassen sich zur besseren Bedienung an einer Arbeitsplatte festschrauben. Suchen Sie hier in unserem Shop auch gleich nach dem passenden Klebeband wie auch den für Sie geeigneten Beuteln für Ihren Beutelschließer.

_______________________________________________________________________________________________________