Versandkostenfreie Lieferung bereits ab 0,- € Bestellwert!

Umreifungsband

Kategoriekachel PP Umreifungsband PP
Umreifungsband
Kategoriekachel PET Kunststoff Umreifungsband PET
Umreifungsband
Kategoriekachel Polyester-Textil Umreifungsband Polyester-Textil
Umreifungsband
Kategoriekachel Umreifungsgeräte und Zubehör Umreifungszubehör
PET Umreifungsband grün
extrem reißfest und besonders wiederstandsfähig
grünes Umreifungsband grünes Umreifungsband

Umreifungsband für den sicheren Versand verschiedenster Produkte

Das Umreifungsband ist eines der wichtigsten Utensilien im Verpackungsbereich eines Unternehmens. Es schützt Kartons vor dem unbeabsichtigten Öffnen und verleiht der Verpackung zusätzliche Stabilität, Je nach Ausführung eignet sich das Umreifungsband auch zur Stabilisierung von Ware auf Paletten.

Hochwertige Umreifungsbänder besitzen wichtige Eigenschaften wie Split-, Spleiß- oder eine hohe Verschlussfestigkeit und sorgen so für zuverlässige Sicherheit.
starke und reißfeste Umreifungsbänder von enviropack starke und reißfeste Umreifungsbänder von enviropack

Umreifungsband auswählen - diese Kriterien sind wichtig

Bei der Auswahl des Umreifungsbandes sind verschiedene Punkte zu beachten So müssen sich Umreifungsbänder für den sicheren und zugleich schonenden Transport der Packstücke optimal an das Packstück und dessen Material anpassen. So können beispielsweise auf Palette gepackte Kunststoffrohre durch scharfe Kanten von Umreifungsbändern aus Metall beschädigt werden.

  • korrekte Dimensionierung des Umreifungsbandes hinsichtlich Breite, Elastizität und Rückdehnfähigkeit
  • statische Belastungen wie UV-Strahlung, Hitze, Kälte oder Feuchtigkeit
  • dynamische Belastung durch Bewegung oder Komprimierung des Packguts
  • Material des Umreifungsbandes darf das Packstück nicht beschädigen
  • auf das Material abgestimmte Gleitfähigkeit

  • Für die maschinelle Verarbeitung von Umreifungsbändern ist zusätzlich die über die ganze Bandrolle unveränderte Maßgenauigkeit von Bedeutung. Ist dies nicht der Fall, sind zeit- und kostenintensive Fehlfunktionen der Maschinen vorprogrammiert.

    Welche Arten von Umreifungsband gibt es?

    PET,PP und Polyester-Textil sind stabile und robuste Umreifungsbänder. Während PP- flexibel ist, ist PET- elastisch dehnbar und Polyester-Textil Umreifungsband reißfest.

    Die falsche Auswahl von Umreifungsband und die Folgen

    Ist das Band zu schmal, verleiht es dem Packstück nicht genügend Halt oder reißt. Zu breite Umreifungsbänder bauen einen zu hohen Druck auf das Packgut auf und beschädigen es. Aber auch Witterungsbedingungen wirken sich auf die Haltbarkeit von Umreifungsbändern aus. Werden beispielsweise umreifte Paletten über einen längeren Zeitraum im Freien gelagert und der direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt, können qualitativ minderwertige Bänder porös werden und reißen. Dies kann nicht nur das Packgut beschädigen, sondern stellt auch ein Unfallrisiko für Personen im Umfeld dar. Ein immer wieder auftretendes Problem ist die Bewegung von Stückgut wie Rohre, die nur mit Umreifungsbändern gesichert werden. Wurde die Palette nicht mit größter Sorgfalt bestückt, bilden sich Lücken. Durch die Bewegung während des Transports schließen sich die Lücken, das Packstück verändert seinen Umfang und das Band lockert sich. Ein Umreifungsband mit ausreichend hoher Rückdehnfähigkeit passt sich an die Veränderung an.

    Für jeden Anwendungsbereich das richtige Umreifungsband

    Umreifungsbänder sind aus verschiedenen Materialien verfügbar. Qualitativ hochwertige Kunststoffbänder zählen dazu genauso, wie hoch stabile Stahlbänder. Vor allem Kunststoffbänder überzeugen immer mehr durch ihre hohe Qualität und Sicherheit, die durch moderne Technologien und Ausgangsstoffe für eine immer höhere Stabilität dieser Bänder sorgen. Obwohl viele Kunststoffbänder das Stahlband problemlos ersetzen, gibt es Situationen, in denen das Stahlband eindeutige Vorteile besitzt.

    Einsatzbereiche Umreifungsband aus Polypropylen:

  • leicht bis mittelschwer bestückte Paletten und Kartonagen
  • für die Verarbeitung mit Spann- und Verschlussgeräten
  • leichtes und flexibles Band
  • Einsatzbereiche Umreifungsband aus PET:

  • für mittelschwere bis schwere Güter
  • hoch belastbar und sehr widerstandfähig
  • Alternative zu Stahlband
  • Einsatzbereiche Umreifungsband aus Polyester-Textil:

  • ideal für sehr schwere Packstücke wie Maschinen
  • extrem robust und reißfest
  • Alternative zu Stahlband
  • Die unterschiedlichen Anforderungen an ein Umreifungsband

    Die Eigenschaften von Umreifungsbändern wirken sich auf die Sicherung von Packgut und dessen Umfeld aus.

    Von einem qualitativ hochwertigen Packband werden folgende Eigenschaften erwartet:


  • Split- und Spleißfestigkeit verhindert das Einreißen während der Verarbeitung und damit verbundene Folgen wie die Gefährdung der Ladungssicherheit.
  • Bruchlast und Festigkeit beziehen sich auf die Belastungsfähigkeit der Bänder und steht im Zusammenhang mit dessen Breite.
  • Verschlussfestigkeit beeinflusst als schwächste Stelle der Umreifung die Bruchfestigkeit.
  • Eine gute Gleitfähigkeit verhindert die Beschädigung des Packstücks.
  • Die Maßgenauigkeit über die gesamte Rolle ist für die Verarbeitung auf Maschinen wichtig.
  • Wichtiges Zubehör für die Verpackung mit Umreifungsband

    Das umfangreiche Verpackungssortiment von enviropack enthält bietet Ihnen neben hochwertigen Umreifungsbändern eine attraktive Auswahl an leistungsfähigem Zubehör. Bandspanner und Abrollwagen sorgen für die effiziente Verarbeitung der Bänder. Kunststoffschnallen und stabile Verschlussklemmen verbinden die Enden des Umreifungsbandes zuverlässig stabil. Profitieren Sie von der hohen Produktqualität der enviropack Umreifungsbänder und profitieren Sie von Vorteilen wie attraktive Staffelpreise sowie die kompetente persönliche Beratung und 35 Jahre Erfahrung rund um das Thema Verpackung.
    Umreifungsband Zubehör Umreifungsband Zubehör
    loader
    Laden...