Effizient verpacken

2018-07-22

AirWave® Luftpolsterkissen

Luftpolsterkissen für den besonders sicheren Versand!

AirWave® Luftpolsterketten AirWave® Luftpolsterketten AirWave® Luftpolsterketten

52.84
ab 52,84 €

Der geringste Aufwand zum Polstern ihrer Waren

Die AirWave® Luftpolsterfolien werden eingesetzt, um individuell entstehende Hohlräume in Packeinheiten zu füllen oder auch Güter direkt gegen stumpfe Einwirkungen zu schützen. Folglich kann das wertvolle Packgut weder verrutschen, noch beim Transport beschädigt werden. Die AirWave®-Systeme, für den modernen Versandhandel, setzen damit bereits in der Idee ganz neue Maßstäbe. Das frachtintensive Polstermaterial muss nicht mehr über viele Kilometer an den Ort der Verwendung geschafft werden, sondern kann dort direkt bedarfsgerecht, mit Hilfe des Luftkissensystems AirWave1®, hergestellt werden.

Besitzen Sie noch keine AirWave1® Luftpolsterpolstermaschine?

Dann entdecken Sie jetzt auch unser AirWave® Starter-Set

> weitere Produktinformationen

* Die Angabe zur Lieferzeit erfolgt in Werktagen.

Andere Kunden kaufen auch

 

Beschreibung

Luftpolsterkissen – die Airbags der Logistik

Luftpolsterfolie oder Knallfolie ist ein seit vielen Jahren, in der Logistik, etabliertes Packmittel. Bei allen Vorteilen, die sie bietet, benötigen jedoch gerade die mit großen Luftpolstern versehenen Folien relativ viel Lagerplatz und Transportvolumen. Aus zwei eigentlich nur Mikromillimeter dünnen Folien wird ein mehrere Zentimeter starkes Luftpolster, das als Bestandteil einer Verpackung hervorragende Dienste leistet. Jedoch wird dieses Luftpolster ja erst im Karton oder im Paket benötigt. Im Grunde ist es vergleichbar mit dem Airbag in einem Fahrzeug. Der bläst sich dann blitzschnell auf, wenn es notwendig ist. Kein Mensch würde mit einem bereits aufgeblasenen Airbag in der Gegend herumfahren, dessen Wirkweise erst im Bedarfsfall erwünscht ist.

Interessanterweise kommt die Lösung für das Problem von einem Unternehmen, das in der Automobilzulieferindustrie seinen Anfang nahm. Dazu noch in Stuttgart, der für Deutschland mit gleich zwei Weltmarken wohl wichtigste Standort der Fahrzeughersteller. Das im Jahr 1978 gegründete Unternehmen hat als Spezialfirma für den Produktschutz von Automobilkomponenten das System entwickelt. Auf enviropack.de finden Sie eine große Auswahl an Polstermaterial und –systemen.

Luftpolsterkissen – dann zur Hand, wenn sie gebraucht werden


So wie sich Airbags selbstständig aufblasen, wenn es zu einem Unfall kommt, so beruht das AirWave1® System darauf, die in der Logistik benötigten Luftpolsterkissen erst dann herzustellen, wenn sie tatsächlich gebraucht werden. Die Grundlagen dazu sind verschiedene Luftpolsterfolien, jedoch zunächst noch ohne Luft. Das bedeutet, dass diese nur einen Bruchteil an Lager- und Transportvolumen einnehmen, gegenüber fertigen Luftpolstern. Hinzu kommt die Luftkissen-Maschine AirWave1®, mit deren Hilfe in kürzester Zeit aus der noch flachen und luftlosen Luftpolsterfolie die Luftpolsterkissen werden, die Ihre Versandgüter während des Transports zuverlässig schützen.

AirWave1®Wer sich das nun hoch kompliziert oder umständlich vorstellt, der wird durch die Raffinesse des Systems eines Besseren belehrt. Die Luftkissen-Maschine AirWave1® überzeugt hierbei, unter anderem durch ihr handliches Format. Einen großen Kompressor, der einen Heidenlärm verursacht, werden Sie vergeblich suchen. Vielmehr wiegt das Gerät gerade einmal 5 kg und ist ungefähr so groß wie ein normaler Tintenstrahldrucker. Im Betrieb erzeugt die Luftkissen-Maschine AirWave1® ein Geräusch mit ca 60 dB, das entspricht der Geschirrspülmaschine in der heimischen Küche. Allerdings braucht der Geschirrspüler mehr Strom als die Luftkissen-Maschine AirWave1®. Einfach die gewünschte Rolle mit der Luftpolsterfolie aufstecken, den Anfang einführen, die Luftkissen-Maschine AirWave1® einschalten und programmieren.

Wie sieht es in der Praxis aus?

Mit einer Leistung von 8 bis 10 m in der Minute erzeugt die Luftkissen-Maschine AirWave1® genügend Luftpolster für etwa 4 Verpackungsplätze gleichzeitig. Dabei lässt sie sich nach Belieben über das integrierte Bluetooth, sogar mittels Smartphone-App programmieren. So können schon vor dem eigentlichen Arbeitsbeginn genügend Luftpolsterkissen erzeugt werden.

Damit dabei nicht etwa die gesamte Versandabteilung mit Luftpolstern geflutet wird, ist es am besten, die Luftkissen-Maschine AirWave1® über einer Gitterbox oder einem großen Karton zu platzieren, in denen sich die automatisch erzeugten Luftpolsterfolien sammeln. Über die Fernsteuerung mittels App kann natürlich die zu produzierende Menge bedarfs- oder lagergerecht eingestellt werden.

Ihre Pakete optimal geschützt!

Der Versandhandel und die damit zusammenhängende Logistik gehören zu den wirklich bedeutenden Wirtschaftszweigen, nicht nur in der BRD, sondern weltweit. Vor allem die KEP-Dienste sind hier in der Verantwortung, die Abermillionen Pakete, Päckchen und Versandtaschen schnell vom Absender zum Empfänger zu transportieren.

Der Absender wiederum trägt die Verantwortung dafür, dass die auf die Reise geschickten Güter so verpackt sind, dass sie während eines normalen Transports nicht zu Schaden kommen. Dabei darf die eigentliche Verpackung oder das Behältnis, in der sich die Ware befindet, keine tragende Rolle spielen. Wenn sich zum Beispiel jemand eine gute Flasche Wein im Internet bestellt, erwartet der Besteller nicht, dass die Flasche aus bruchfestem Glas besteht. Vielmehr kann der Kunde oder der Empfänger eine bruchsichere Umverpackung erwarten, die das Glas und damit den Wein schützt. Das gilt natürlich gleichermaßen für die gigantische Menge an anderen Produkten, die bestellt und versandt werden.

Luftpolsterkissen oder Luftpolstermatten?

Mit Luftpolsterkissen oder Luftpolstermatten erhalten Versandpakete ihre eigenen Airbags, die zugleich die Funktion des Sicherheitsgurts übernehmen. Ein Versandkarton ist in der Regel wesentlich größer als die Umverpackung der zu versendenden Ware. Es bestehen entsprechende Lücken. Wer nun denkt, dass es doch ideal wäre, wenn die Umverpackung genau in den Versandkarton passen würde, der bedenkt hierbei nicht, dass Formschlüssigkeit allein keinen ausreichenden Schutz gewährt.

Während eines Transports entstehen durch die Sammlung und die Verteilung verschiedene Gefahrensituationen. Scharfe Ecken und Kanten, spitze Gegenstände, Stürze und Stöße sind solche Möglichkeiten, die durchaus nicht selten sind. Gegen derartige Einflüsse ist die Formschlüssigkeit allein wenig sinnvoll. Vielmehr benötigt die Ware ein Dämpfungspolster zwischen der Umverpackung und den Innenwänden des Versandpaketes. Damit wird die Aufprallenergie bei Stürzen und Stößen absorbiert und gleichzeitig treffen eindringende Teile schlicht nur auf in Kunststoff verpackte Luft, eben auf unsere Luftpolsterkissen. 

AirWave® Luftpolsterkissen

Hier bei uns finden Sie die zur Erzeugung von Luftpolsterkissen notwendigen Folien auf Rollen mit je 700 Laufmetern. Damit lassen sich im Kissenformat 100 x 210 mm rund 7000 Kissen erzeugen, pro Stunde etwa 600 Kissen. Unsere Luftpolsterkissen besitzen Zwischenstege mit ca. 1 cm Breite, die ein bequemes Trennen der Luftpolsterkissen mit unseren Cuttermessern ermöglichen, ohne die Lufthülle zu beschädigen. So lassen sich nach Belieben einzelne Kissen oder mehrere aneinanderhängende Kissen verwenden, um ein Paket sicher auszupolstern. 

Neben der Größe 100 x 210 mm finden Sie bei uns ebenso Folienrollen für Luftpolsterkissen der Größen 150 x 210 mm sowie 200 x 210 mm. Durch unsere attraktiven Staffelpreise lohnt sich für Sie die Großmengenabnahme hier im Besonderen. Bis zu 22 % lassen sich pro VE einsparen.

AirWave® Luftpolstermatten

Mit unseren Luftpolstermatten lassen sich größere Leerbereiche in Paketen oder Kisten schnell, sicher und effektiv auspolstern. Die Folienrollen besitzen je 450 Laufmeter und unterteilen sich nach Wahl in Folien mit zwei großen nebeneinander liegenden Kammern, zwei kleinen Kammern, vier großen Kammern oder acht kleinen Kammern. Natürlich sind auch unsere Luftpolstermatten mit Zwischenstegen ausgestattet, die das passgenaue Trennen der Folien ermöglichen. Sparen Sie auch bei unseren Luftpolstermatten bis zu 11 % bei der Abnahme von größeren Mengen im Verhältnis zur einzelnen VE.

Natürlich gehen wir gerne auf Ihre besonderen Wünsche ein. So können wir alle für die Luftkissen-Maschine AirWave1® geeigneten Rollenfolien auch als kompostierbaren Kunststoff liefern oder mit antistatischer Wirkung für die Verpackung von ESD-empfindlichen Gütern wie elektronischen Bauteilen. Sprechen Sie uns einfach an, wir sind für Sie da.