ESD-Verpackungen – was man darunter versteht

thumbnail

© 123rf.com

ESD-Verpackungen sind speziell für den Versand von elektronischer Ware gedacht. Im Wesentlichen ist es nämlich nicht gerade einfach, elektronische Ware zu versenden. Daher können Sie unserem Online-Shop verschiedene ESD Verpackungen kaufen. Diese Produkte wurden so designed und konstruiert, dass Ihnen einen zuverlässiger Schutz gewährleistet werden kann.

Im Wesentlichen ist es bekannt, dass elektronische Ware sehr empfindlich ist und daher sowohl in der Lagerung als auch im Versand mit besonderer Vorsicht behandelt werden sollte. Daher stellt der Gebrauch von ESD-Verpackungen nahezu eine Notwendigkeit dar. Im anderen Fall kann es bei den Geräten zu einer elektrostatischen Entladung kommen und das Gerät ist wortwörtlich hinüber, oder die Bauteile des Produktes werden nicht gerade langlebig sein. Überdies hinaus wird sogar erzählt, dass bestimmte Verpackungen Einfluss auf diese elektrostatische Entladung haben und daher nicht genutzt werden sollten. Aus diesen Gründen empfiehlt es sich sehr, ESD-Verpackungen beim Versand von Elektronikprodukten zu gebrauchen.

In unserem Online-Shop von enviropack.de haben Sie die Qual der Wahl, denn Sie haben die Auswahl aus zahlreichen verschiedenen ESD-Verpackungen. Diese können Sie schließlich sowohl für die Lagerung als auch für den Versand von Ihren Elektronikprodukten nutzen. Dazu gehören zum Beispiel Messgeräte oder Bildschirme.

Sollten Sie Rückfragen zu einzelnen Produkten oder anderweitigen Dingen haben, die unser Unternehmen betreffen, kontaktieren Sie uns gerne! Unser kompetentes Team steht Ihnen jederzeit zur Verfügung und freut sich über Ihre Kontaktaufnahme.

Hier Luftpolsterfolie kaufen

Sie haben eine große Auswahl an ESD-Verpackungen

Eine Festplatte mit ESD-Verpackung geschützt

© 123rf.com

Wenn Sie denken, es gibt nur eine Art von ESD-Verpackung, dann haben Sie sich getäuscht. Die Auswahl ist in diesem Bereich nämlich alles andere als klein!

Kennen Sie schon die sogenannten leitfähigen Beutel? Wenn nicht, dann sollten Sie diese schnell kennenlernen! Diese leitfähigen Beutel bieten Platz, um beispielsweise eine Grafikkarte zu versenden und sind gleichzeitig noch sehr handlich aufgrund der kleinen Größe. Man erkennt diese direkt als ESD-Verpackung, weil sie entsprechend gekennzeichnet sind.

Darüber hinaus ist auch die Luftpolsterfolie hoch angesehen und äußerst beliebt. Diese ist  leitfähig und zählt quasi zum Zubehör der ESD-Verpackungen. Denn nicht nur die äußere Verpackung ist von Bedeutung, sondern auch der Schutz des Gerätes an sich ist relevant. Außerdem eignen sich auch Schaumverpackungen hervorragend für den Versand von Elektronikprodukten.

Ein wichtiger Hinweis ist vielleicht noch, dass Warenempfänger bei beschädigten Produkten, die sie empfangen haben, stets auf die Verpackung des Versandes achten sollten. Sollte die Verpackung als mangelhaft oder unzureichend empfunden werden und die Ware ist beschädigt, kann der Versanddienstleiter einen Schadensersatz ablehnen.

ESD-Verpackungen als Versandschachtel – Tipps, die Sie beim Verpacken beachten sollten

Damit Sie beim Verpacken Ihrer Produkte nichts falsch machen, haben wir einige Tipps für Sie aufgelistet. Es ist schließlich bekannt, dass es häufig Probleme gibt, die den Versand von Elektronikprodukten betreffen. Wer würde sich nicht darüber ärgern, wenn das lang ersehnte elektronische Produkt beschädigt zu Hause ankommt? Daher machen Sie einfach von Beginn an alles richtig, sodass die elektronischen Geräte gar nicht erst die Möglichkeit haben, defekt beim Empfänger anzukommen.

Beachten Sie Folgendes:

  1. Verpacken Sie den Gegenstand in einer ESD-Luftpolsterfolie.
  2. Schauen Sie sich in unserem Online-Shop nach einer ESD-Verpackung um, die exakt zu dem Elektronikprodukt passt, das verschickt werden soll. Bei uns ist für jede Größe das Passende dabei. Hier lohnt es sich auch, ein wenig mehr Geld zu investieren, denn die Stabilität ist Voraussetzung dafür, dass das elektronische Gerät unversehrt beim Empfänger ankommt. Achten Sie vor allem bei schwerer Ware, wie beispielsweise einem Fernseher, darauf, dass diese in einem festen Karton verschickt werden.

Als Richtlinie können Sie sich merken, dass die ESD-Verpackung logischerweise immer größer sein muss als das Gerät, da Sie so gegebenenfalls noch eine Luftpolsterfolie ergänzen können.

  1. Die Luftpolsterfolie sorgt bereits für mehr Sicherheit beim Transport. Zusätzlich müssen Sie das Gerät aber auch noch sichern, damit es nicht rutschen kann. Dafür ist Packpapier der ideale Helfer.
  2. Wenn alles verpackt ist, sollten Sie das Paket als zerbrechliche Ware kennzeichnen. Dafür kann man zum Beispiel Aufkleber oder Warnklebeband nutzen. Dadurch weiß das Versandunternehmen, dass sich zerbrechliche Ware in dem Paket befindet. Sie als Versender wissen dann, dass Sie Ihr Produkt möglichst sicher auf den Weg gebracht haben.

Wenn Sie diese Tipps beachten, sollte einem richtigen Verpacken nichts mehr im Wege stehen.

Einen kleinen Hinweis haben wir jedoch noch für Sie. Sie kennen sicherlich das Problem, dass so ein Karton schnell mal aus der Hand fallen kann. So kann dies natürlich auch beim Versenden von elektronischer Ware geschehen. Damit die Geräte dann nicht direkt defekt sind, ist es empfehlenswert, zwei ESD-Verpackungen zu verwenden.

Kommt es widererwarten doch zu Defekten oder Schäden an der Ware, so sollten Sie im Vorhinein immerzu einen versicherten Versand wählen. Hier bekommen Sie dann ganz einfach einen finanziellen Ausgleich vom Versandunternehmen, falls das Gerät während des Versandes beschädigt wird. Voraussetzung ist allerdings, dass nachgewiesen wird, dass das Gerät zuvor richtig verpackt wurde.

Das Besondere der ESD-Verpackungen

Elektronische Geräte zu verschicken, ist immer mit einem gewissen Risiko verbunden, denn so ein Gerät ist aus vielen Einzelteilen zusammengebaut, die sehr empfindlich sind. Daher sollten Sie bei der Verpackung und dem Versand Ihrer Elektronikprodukte darauf achten, dass diese adäquat verpackt sind – und das am besten mit einer ESD-Verpackung. Diese sind nämlich so konzipiert, dass die sehr empfindliche Ware gut geschützt ist. Dafür wird bei der Herstellung Material verwendet, das ableitend und antistatisch ist und verhindert, dass es zu gefährlichen Entladungen kommt.

Wenn auch Sie Interesse an diesen praktischen ESD-Verpackungen haben, schauen Sie sich einfach in unserem Shop um und schlagen Sie zu!

Enviropack