Effizient verpacken

Strapboss


Strapboss - die Effizienzsteigerung beim Umreifungsvorgang!


Beim Bilden von Ladeeinheiten und zur Ladungssicherung ist das Umreifen noch immer die preiswerteste Methode. Auch wenn heute Schrumpf- und Stretchfolien einen Teil dieser Arbeit übernehmen, spielen Umreifungsbänder nach wie vor eine wichtige Rolle. Umso mehr, als die Werkzeuge dafür inzwischen weiter automatisiert wurden und den Anwendern ein hohes Maß an Sicherheit, Flexibilität und Wirtschaftlichkeit bieten. Aber nicht nur zur Ladungssicherung ist die Umreifung ein einfaches wie bewährtes Mittel. Auch große, schwere oder instabile Kartons bekommen durch eine Umreifung zusätzliche Sicherheit.
 

PP-Band (Polypropylen)

wird zum Umreifen von leichten bis mittelschweren Packstücken und Paletten verwendet. Die Verarbeitung erfolgt durch Handwerkzeuge, Akku-Geräte oder Umreifungsmaschinen. PP-Umreifungsband fängt durch seine Elastizität Stöße und Schwingungen, denen das Umreifungsgut während des Transports ausgesetzt ist, auf. PP-Umreifungsbänder gibt es überwiegend in den Farben Schwarz, Weiß, Transparent und Blau.

PET-Band (Polyester)

Strapboss Umreifungsband

eignet sich zum Umreifen von mittelschweren bis schweren Packstücken und Ladeeinheiten. Seine Bruchlast ist vergleichbar mit der von Stahlband. Zusätzlich ist es elastisch dehnbar, was bei Stahlband nicht der Fall ist. Oft ist PET-Band für schwere Güter eine bessere, sicherere und günstigere Umreifung als Stahlband. PET-Umreifungsband ist UV-strahlen- sowie feuchtigkeitsbeständig. Besonders eignet es sich zum Umreifen von Exportsendungen, da es temperaturbeständig ist (bis zu 70° C). PET-Umreifungsbänder sind meistens grün.

Polyester-Textilband

ist ein leichtes, verletzungssicheres Umreifungsband, das sich hervorragend zur Schwergut-Umreifung und Ladungssicherung eignet. Parallel liegende Einzelfäden werden im „hotmelt“-Verfahren mit Heißkleber verbunden. So entsteht ein hochelastisches Band, dessen Festigkeit mit der von Stahlband zu vergleichen ist. Durch die hohe Elastizität passt es sich der Ladung optimal an. Selbst bei Verschiebung der Ladung während des Transports oder der Lagerung behält das Band seine Spannung. Durch den Einsatz von Stahlklemmen kann das Band mehrmals nachgespannt werden. Polyester-Textil-Umreifungsbänder sind immer weiß.