Versandkostenfreie Lieferung bereits ab 0,- € Bestellwert!

Papierpolster

Kategoriekachel Packpapier Packpapier
Kategoriekachel Seidenpapier Seidenpapier
Kategoriekachel Noppenpapier Noppenpapier
Kategoriekachel Rollenwellpappe Rollenwellpappe

Papierpolster: Füllmaterial und Stoßschutz für Ihre Verpackung

Die Auswahl an Füllmaterialien ist riesig. Eines davon: Papierpolster. Das umweltfreundliche Verpackungsmaterial ist noch immer ein echter Evergreen. Wir fassen alles zusammen, was Sie über Papierpolster wissen müssen.
Inhaltsverzeichnis:
  • Was sind Papierpolster?
  • Welche Arten von Papierpolstern gibt es?
  • Anwendungsbereiche von Papierpolstern
  • Vorteile von Polstern aus Papier
  • Papierpolster von enviropack
  • FAQ: Häufig gestellte Fragen zu Papierpolstern
  • Was sind Papierpolster?

    Papierpolster sind Verpackungsmaterialien, die aus gefaltetem oder zerkleinertem Papier bestehen. Sie sollen Ihre Produkte während des Transports vor äußeren Einflüssen und Beschädigungen durch Stöße schützen.

    Polsterpapier ist in verschiedensten Formen, Breiten und Qualitäten erhältlich und kann nicht nur als Polstermaterial, sondern auch zum Füllen von Hohlräumen genutzt werden. Weil das Papier so flexibel ist, passt es sich optimal an den Karton an und bietet so bestmöglichen Schutz.

    Welche Arten von Papierpolstern gibt es?

    Grundsätzlich gibt es drei verschiedene Arten von Papierpolstern:

  • Die Papierpolsterrolle: Sie ist ideal zum Ausfüllen von Hohlräumen und passt sich verschiedensten Formen an.
  • Das Papierpolsterkissen: Die vorgefertigten Polsterungen sind in verschiedenen Größen erhältlich und bieten sicheren Schutz.
  • Geprägte Papierpolster: Durch die Strukturierung geprägter Papierpolster bieten diese zusätzliche Sicherheit vor Stößen.

  • Die jeweiligen Polster sind außerdem in mehreren Lagen erhältlich:

  • Einlagiges Papier für kleinere und mittlere Versandgüter.
  • Zweilagige Polster für empfindliche oder schwerere Produkte.
  • Dreilagiges Polsterpapier für besonders hohe Anforderungen.
  • Anwendungsbereiche von Papierpolstern

    Weil Papierpolster nicht nur sehr flexibel, sondern auch stabil sind, eignen sie sich für viele verschiedene Anwendungsbereiche. Von leicht bis schwer - mit Papierpolstern können Sie nahezu alle Produkte vor Stößen und Schlägen schützen. Vor allem scharfkantige Gegenstände oder schmierige Maschinenkomponenten wie beispielsweise gefettete Bauteile sind eingewickelt im Papierpolster gut aufgehoben.

    Gleichzeitig können Sie das Packpapier auch zur Hohlraumfüllung (also als Stopfpapier) und zum Fixieren der Produkte in Versandkartons und Kartonagen nutzen.
    Papierpolster zum Verpacken finden deshalb in vielen Branchen Anwendung:

  • Maschinenbau
  • Autobranche
  • E-Commerce
  • Computer
  • Beleuchtung
  • Verlage
  • Logistik
  • Papierpolsterrollen Papierpolsterrollen

    Vorteile von Polstern aus Papier 

  • Nachhaltig und umweltfreundlich: Papierpolster sind zu 100% recycelbar und bestehen aus nachwachsenden Rohstoffen. Wichtig ist aber: Auch Altpapier kann nur bis zu 7 mal recycelt werden.
  • Flexibel: Polster aus Papier sind flexibel und formbar - und passen sich optimal an die Kontur Ihrer Produkte an. Außerdem sind sie gut für scharfkantige Waren geeignet.
  • Angenehme Haptik: Die natürliche und komfortable Haptik hinterlassen beim Kunden ein positives Markenerlebnis - und vermitteln Nachhaltigkeit.
  • Vielseitig Papierpolster können auf viele verschiedene Arten und mit verschiedenen Techniken genutzt werden.
  • Manuell und elektronisch: Das Füllmaterial aus Papier kann sowohl manuell als auch elektronisch hergestellt werden.
  • Einfaches Handling: Füllpapier braucht keine Einweisung oder viel Aufwand. Außerdem entsteht kein Gesundheitsrisiko für die Packer.
  • Papierpolster von enviropack

    Bei enviropack finden Sie nicht nur die passenden Papierpolster für Ihre Produkte - sondern auch praktische Spender für Ihre Packtische.

    Sie verbrauchen große Mengen an Polsterpapier? Dann lohnt sich meist die Anschaffung einer Maschine zur Herstellung von Papierpolstern - direkt am Packplatz.

    Wir bei enviropack bieten Ihnen:

  • Papierpolster aus Wellpappe
  • Noppenpapier
  • Packpapierrollen
  • Wabenpapier
  • Polsterspender
  • Wickler zum Herstellen von Papierpolstern
  • FAQ: Häufig gestellte Fragen zu Papierpolstern

    Welche Vorteile haben Papierpolster?

    Papierpolster sind nicht nur nachhaltig, sondern auch flexibel. Sie sind für eine Vielzahl von Produkten geeignet, haben eine angenehme Haptik und sind einfach im Handling.

    Für welche Produkte sind Papierpolster geeignet?

    Papierpolster sind, je nach Art, für fast alle Produkte geeignet. Besonders sinnvoll sind Papierpolster bei scharfkantigen Produkten oder gefetteten Bauteilen.

    Sind Papierpolster nachhaltig?

    Papierpolster bestehen aus recyceltem Altpapier, sind also grundsätzlich nachhaltig. Doch auch Papier kann nur bis zu 7 Mal recycelt werden. Es gilt also trotzdem, Material einzusparen.
    loader
    Laden...