Effizient verpacken

Palettenstabilität

Ladungssicherung


Seit Jahrzehnten befassen wir uns mit effizienten Verpackungslösungen. Dazu zählt auch eine effiziente Ladungssicherung sowie sichere Transportverpackungen. Im Jahr 2014 ist schließlich die neue EUMOS Richtlinie in Kraft getreten. Die wichtigsten Änderungen sowie alle weiteren relevanten Punkte haben wir für Sie in diesem Beitrag zusammengefasst.

Im November hat EUMOS praxisnährere und transparentere Prüfverfahren zur Ladungssicherheit gefordert. EUMOS ist der internationale Verband für sichere Logistik und konzentriert sich auf Ladungssicherung sowie sichere Transportverpackungen. 

Die EU-Richtlinie 2014/47/EU des Europäischen Parlamentes und Rates regelt unter anderem das Thema Ladungssicherung und sichere Transportverpackungen. So heißt es in dieser Richtlinie:

(16) Die Ladungssicherung ist für die Straßenverkehrssicherheit von höchster Bedeutung. Daher sollte die Ladung so gesichert sein, dass sie den beim Einsatz des Fahrzeuges im Straßenverkehr auftretenden Beschleunigungen standhalten kann. Aus praktischen Erwägungen sollten die bei diesen Beschleunigungsvorgängen auftretenden Massenkräfte – als auf den europäischen Normen beruhende Grenzwerte – herangezogen werden. Das an der Prüfung der Ladungssicherung beteiligte Personal sollte für diesen Zweck angemessen geschult sein.

(17) Alle am Logistikprozess beteiligten Akteure, beispielsweise Verpacker, Verlader, Verkehrsunternehmen, Betreiber und Fahrzeugführer, sind daran beteiligt, für das ordnungsgemäße Verpacken der Ladung und deren ordnungsgemäße Verladung auf ein geeigentes Fahrzeug zu sorgen

Zusätzlich gibt es einen Verweis auf neue Standards von EUMOS. In "EUMOS 40509 Transportverpackung" sind neue Standards zur sicheren Transportverpackung und Ladesicherheit festgelegt. 

Die Richtlinie sowie die neuen EUMOS Standards betreffen nahezu jedes Unternehmen in Europa, welches Waren transportiert, egal ob innerbetrieblich oder im öffentlichen Straßenverkehr. Somit sind Unternehmer und verantwortliche Mitarbeiter verpflichtet, die neuen Richtlinien umzusetzen und müssen zudem sicherstellen, dass diese auch eingehalten werden.

Stabile Paletten und perfekte Ladungssicherung zum effizienten Kurs

…das haben wir uns auf die Fahne geschrieben. Mit den Stretchfolien sowie Umreifungsbändern von enviropack sind Ihre Waren sicher unterwegs. Seit Jahrzehnten befassen wir uns mit effizienten Verpackungslösungen, um die Packergebnisse zu verbessern und gleichzeitig die Kosten zu reduzieren. So haben wir 2015 Supreme Stretch entwickelt und erfolgreich eingeführt. Supreme Stretch ist eine neue Hightech Stretchfolie, die trotz Stärkenreduzierung ein beachtliches Dehnpotenzial besitzt und herkömmliche Stretchfolien durch die Materialeinsparung und Kostenreduzierung in den Schatten stellt.
Supreme Stretch ist mit der neuen Richtlinie zur Ladungssicherheit konform und bietet Ihnen eine optimale Palettenstabilität sowie hervorragende Durchstoßfestigkeit.

Neben Supreme Stretch bieten wir weitere starke Markenprodukte zur Ladungssicherung an, welche alle die Anforderungen der neuen Richtlinien übertreffen und Ihnen dabei helfen Kosten zu sparen sowie die Effizienz deutlich zu steigern.

Unsere starken Markenprodukte zur effizienten Ladungssicherung:

  • Supreme Stretch
  • Platinum Stretch
  • Stretch Safe
  • Stretch Max
  • Strap Boss Umreifungsband