Effizient verpacken

Sonderanfertigungen & Verpackungsentwicklung


SondernafertigungSie brauchen etwas mehr? Oder kommen mit den Standardverpackungen nicht zurecht? Wir entwickeln Ihnen eine ganz individuelle Verpackungslösung.

  • Spezialverpackungen
  • Geschenkverpackungen
  • Verpackungen mit Innenpolster
  • POS-Verpackungen
  • Displays
  • Überseeverpackungen
  • Automaten-Verpackungen

 

Fragen Sie hier Ihre Sonderverpackungen an

 

Marketing-Power mit VerpackungenSonderanfertigung

Kommunizieren Sie Ihre Marke bzw. Ihre Werbebotschaft kontinuierlich nach außen. Machen Sie auf eine Sonderaktion oder neue Produktlinie aufmerksam. Steigern Sie Ihre Kommunikationsfrequenz mit Ihren Kunden drastisch mit Marketing-Verpackungen. Wir bieten fast alle Verpackungen auch mit Ihrem Aufdruck. Dazu beraten wir Sie gerne!

Auf diesen Verpackungen ist ein Werbeaufdruck problemlos möglich:

- Kartonagen/Schachteln
- Mailingverpackungen
- Packbänder
- Umreifungsbänder
- Folien und Beutel 

 

Was ist wann und wo die richtige Verpackung?

Es gibt endlose Möglichkeiten, ein Produkt zu verpacken. Da die richtige Lösung zu finden, ist oft eine gewisse Herausforderung und kann einen auch schon mal leicht auf den falschen Weg führen.

Wichtig zu beachten ist, dass jede Verpackung beim Empfänger die richtige Botschaft übermittelt. Selbst der braune Faltkarton, der sofort nach Ankunft im Altpapier landet, hinterlässt ein Bild im Kopf des Empfängers. Zum Beispiel verbindet man mit einem beschädigten oder verschmutzen Karton sofort schlechte Qualität oder Service, selbst wenn dies zunächst im Unterbewusstsein passiert. Deshalb sollte man auch sehr vorsichtig sein, Verpackungen mehrfach zu verwenden, bzw. seine Produkte in gebrauchten Kartons zu versenden. Eine stabile Verpackung mit dem eigenen Firmenlogo bedruckt oder durch bedrucktes Klebeband verschlossen, zeugt von guter Qualität; nämlich einer guten Marke und einem zuverlässigen Lieferanten, selbst wenn es sich nur um einen braunen Versandkarton handelt. Mit der richtigen Papierzusammensetzung und einem schönen Aufdruck kann ein einfacher brauner Versandkarton sehr ansprechend aussehen und einen tollen Eindruck beim Kunden hinterlassen. Aber nicht nur braune Versandkartons eignen als repräsentative Verpackungen. Es gibt viele andere Möglichkeiten!

Bei der Auswahl der richtigen Verpackung sollten Sie sich zunächst diese Fragen stellen:

  • Soll durch die Verpackung eine einzige Marke oder das gesamte Image des Unternehmens gestärkt werden?
  • Landet die Verpackung im Ladenregal oder geht es um eine reine Transportverpackung?
  • Welche Kundengruppe soll durch dieses Produkt angesprochen werden?
  • Wer empfängt die Ware und was soll diese Person beim im-Empfang-nehmen erleben?
  • Gibt es wichtige Botschaften oder Hinweise, die direkt beim Empfang der Ware wahrgenommen werden sollen?
  • Wie empfindlich ist das Produkt und wie gut muss es vor Beschädigung geschützt werden?
  • Wird eine individuelle Innenverpackung für das Produkt benötigt?
  • Wie langlebig ist das Produkt und wann muss die Verpackung eventuell wieder geändert werden?
  • Gibt es After-Sales-Aktivitäten, die durch die Verpackung verstärkt werden sollen?
  • Gibt es Service-Angebote oder Anwendungshinweise, die auf der Verpackung vermittelt werden sollen?
  • Wie groß und wie schwer ist das Produkt?
  • Welche Mengen werden benötigt und in welchem Zeitraum?

Sobald diese Fragen beantwortet sind, geht es an die Verpackungsentwicklung. Aus den vielen Material- und Fertigungsmöglichkeiten entwickelt man die beste Verpackungslösung für genau diese Anwendung oder dieses Produkt.


In der Verpackungslösung müssen alle wichtigen Punkte berücksichtig werden:

  • einfaches Handling bzw. effizientes, kostensparendes Kommissionieren und Verpacken der Produkte
  • effiziente Lagerhaltung
  • Produktschutz
  • Transportsicherheit
  • Marke, Image, Marketing
  • Entsorgung oder Rückführung der Verpackung

Der Wunsch vieler Firmen, ihre Produkte auch durch die Verpackung von den Mitbewerbern abzuheben, hat dazu geführt, dass die Verpackungsentwickler immer mehr Materialien und Produktionsmöglichkeiten zur Hilfe nehmen. Genau wie ein Architekt beim Gebäudeplanen immer wieder neue Ideen testet, entwickeln Verpackungsdesigner immer wieder neue Designs. Und hin und wieder holen sich selbst die Architekten neue Ideen von Verpackungen!

Egal ob aus Papier, Vollpappe, Wellpappe, Kunststoff, Schaum, Folie oder eine Kombination aus diesen - enviropack entwickelt gerne für Sie eine individuelle Lösung!

Viele Kunden haben mit der „richtigen“ Verpackung sehr viel Geld gespart oder sogar verdient. Zum Beispiel kann man mit einem robusten Innenpolster ärgerliche und kostspielige Transportschäden vermeiden. Hier bieten sich vor allem Packpapier oder Luftpolsterfolien an. Wer noch weiter gehen will, für den lohnt sich sogar die Investition in eine Luftpolstermaschine. Oder mit entsprechender Werbung auf der Verpackung kann man die Kunden zu einem Folgeauftrag animieren! Oder mit einer sehr leicht und schnell zu verarbeitenden Verpackung, kann man beim Kommissionieren und Verpacken Zeit und Geld sparen!